• Blog
  • Warzen
  • Wortie

Was ist wichtig beim Vereisen von Warzen?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, die Warze zu vereisen, haben Sie mehrere Vereisungs-Produkte in der Apotheke zur Auswahl. Die Warzenbehandlung soll einfach, schnell, effektiv und vor allem schmerzarm funktionieren. Wir möchten Ihnen aufzeigen, wo die einzigartigen Vorteile von Wortie® liegen.

Banane mit Vereisungsmalen

Effektiv durch punktgenaue Vereisung

Im Gegensatz zu allen bisherigen Produkten zur Vereisung von Warzen besitzt Wortie® einen patentierten Präzisionsapplikator. Hierbei wird die Kälte, die durch das Kältemittel im Behälter entsteht, über eine Metallspitze direkt zur Haut geleitet. Nur der patentierte Präzisionsapplikator gewährleistet eine punktgenaue Vereisung der Warze, ohne die umliegende gesunde Haut zu schädigen. Die präzise Übertragung der Kälte lässt sich sehr eindrucksvoll an der abgegrenzten und klar definierten Verfärbung auf einer kälteempfindlichen Banane demonstrieren (siehe Abbildung oben).

Vorteile von Wortie®

Während der Behandlung lässt sich die Vereisungsfläche durch den ausgeübten Druck der abgerundeten Metallspitze individuell regeln. Bei stärkerem Druck berührt ein größerer Teil der Metallspitze die Haut, wodurch eine größere Hautfläche vereist wird. Durch sanftes Andrücken lassen sich auch kleinere Warzen punktgenau und nahezu schmerzfrei behandeln.

Vorteile von Wortie® Intense

Wortie® Intense eignet sich besonders für hartnäckige Warzen und Dornwarzen. Es zeichnet sich durch das beiliegende leitfähige Gel aus. Mit Hilfe des beiliegenden leitfähigen Gels können ältere, verhornte Waren bis in die Tiefe vereist werden. Druckschutzpflaster können nach der Behandlung bei schmerzenden Dornwarzen zur Druckentlastung beitragen.

 

Wortie® und Wortie® Intense sind gebrauchsfertig verpackt. Bereits wenige Sekunden nachdem Sie sie aus der Verpackung entnommen haben, können Sie Ihre Warze einfach und effektiv behandeln.