Projektmanager ERP Einführung (m/w/div.) – Zweckbefristet

HENNIG ARZNEIMITTEL ist ein modernes und unabhängiges Pharmaunternehmen mit einer mehr als 120-jährigen Tradition und rund 330 Mitarbeitern. Für unser Unternehmen suchen wir ab sofort einen Projektmanager ERP (m/w/div.) zur Implementierung eines anspruchsvollen ERP-Systems. Die Projektdauer ist voraussichtlich auf 3 Jahre terminiert.

Regulatory Affairs Manager an Whiteboard

Sie sollten mitbringen:

  • Abgeschl. Studium mit betriebswirtschaftlicher oder technischer Ausrichtung bspw. Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung von Softwareimplementierungsprojekten, im pharmazeutischen Umfeld wünschenswert
  • Nachweisbare Erfolge bei der Leitung und Einführung von umfangreichen und inhaltlich anspruchsvollen ERP-Systemen
  • sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement, Zertifizierung wünschenswert
  • Teamorientiertes, motivierendes und verbindliches Auftreten
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Lösungsorientiertheit sowie ausgeprägte Empathie

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Einführung eines anspruchsvollen ERP-Systems
  • Erarbeitung von Implementierungsplänen zusammen mit dem Dienstleister
  • Koordination aller beteiligten Bereiche im Unternehmen
  • Schnittstellenfunktion zwischen Systemhaus, Management und Mitarbeitern vor Ort
  • Sicherstellung einer wirksamen Zusammenarbeit aller Beteiligten
  • Budget- und Meilensteincontrolling
  • Unterstützung des Entwicklungsteams bei Anpassungen des Systems
  • Workshops durchführen, z.B. Anforderungsaufnahmen und Geschäftsprozessanalysen
  • Erstellen von Dokumentationen

Wir bieten Ihnen:

Sie erwartet ein zukunftssicherer und attraktiver Arbeitsplatz mit einem vielfältigen Aufgabengebiet.

  • Flexible Arbeitszeitmodelle, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Jubiläumszahlungen
  • Qualifikations- und erfahrungsabhängige Vergütung: entsprechend der Anforderungen und dem Verantwortungsumfang
  • Übergesetzlicher Urlaub sowie Sonderurlaub zu besonderen Anlässen
  • Firmeneigene, kostenfreie Parkplätze, subventioniertes Mittagessen in unserer unternehmenseigenen Kantine, Kaffee und Mineralwasser kostenfrei, Täglicher Besuch des Frühstückmobils
  • Naherholungsgebiet (Spaziergänge direkt im Park am Main)
  • Rückenschule mit ausgebildeter Physiotherapeutin

Ihr Ansprechpartner:

Für Rückfragen zu dieser Stelle stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 06145 / 508 0 zur Verfügung.

Informationsmaterial:

Sie wollen sich auf diese Stelle bewerben?

Jetzt bewerben!