Sie sind hier: Presse  Pressemitteilungen  Neue Website: Ratgeber Schwindel
DeutschEnglishItalian
12.12.2018 1:48

Pressemitteilung

Wenn sich alles dreht…

Neue Website www.ratgeber-schwindel.de klärt über Schwindel im Alter auf

Flörsheim, 13. März 2018: Ein Gefühl wie beim Karussellfahren oder auf einem schwankenden Schiff: Schwindel, Gleichgewichtsstörungen oder Unsicherheit beim Gehen machen sich bei vielen älteren Menschen bemerkbar. Wer nichts dagegen unternimmt, bei dem können sich die Symptome verstärken und zum Beispiel auch gefährliche Stürze nach sich ziehen. Woher kommt der Schwindel? Was kann man selbst tun? Welche natürlichen Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Antworten darauf und viele weitere Informationen finden Betroffene ab sofort auf der Website www.ratgeber-schwindel.de.

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen sind weit verbreitet. Nahezu jeder Dritte ist betroffen und im Alter nimmt die Häufigkeit zu. Ursache für Schwindel im Alter sind oft altersbedingte Durchblutungsstörungen der feinen Hirngefäße. Das kann zu einer Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff führen und schließlich zu leichtem Schwindel oder einem taumeligen Gefühl. Viele Betroffene betrachten diese Beschwerden als typische Begleiterscheinungen des Alters und nehmen sie nicht ernst genug. Stattdessen schränken sie ihre Alltagsaktivitäten ein, bleiben lieber zu Hause und beginnen zu vereinsamen.

Doch soweit muss es nicht kommen. Die Website www.ratgeber-schwindel.de klärt über Schwindel im Alter sowie weitere Schwindelformen und Behandlungsmöglichkeiten auf. Gerade bei leichtem Schwindel aufgrund mangelnder Durchblutung sind natürliche Medikamente aus der Apotheke sehr hilfreich. Sie entspannen die Blutgefäße im Gehirn und führen zu einer besseren Versorgung der Zellen. Außerdem finden Betroffene auf der Webseite eine Anleitung für Schwindelübungen, die eine medikamentöse Therapie von Schwindel wirkungsvoll unterstützen, sowie eine Verbraucherbroschüre zum Download.

Weitere Informationen zu Vertigo Hennig® und Schwindelübungen finden Sie im Internet unter http://www.ratgeber-schwindel.de.


1.880 Zeichen. Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

Ihre Ansprechpartnerin:

HENNIG ARZNEIMITTEL GmbH & Co. KG
Susanne Sonntag
Liebigstraße 1-2 - 65439 Flörsheim am Main
Tel.: 06145 / 508-338
E-Mail: susanne.sonntag@hennig-am.de


Hinweis: Vertigo Hennig® Tabletten

Homöopathisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schwindel im Alter bei Hirngefäßverkalkung. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zur Anwendung bei Erwachsenen. Enthält Lactose.

 

Aktuelles

Trivital® immun im TV

14.11.18 13:52

Am 8. November 2018 war Sandra Trimborn von Hennig Arzneimittel bei Rhein-Main TV zu Gast. In der...

 [mehr]

20.07.2018: Informationen zu Valsartan Hennig®

20.07.18 14:30

 

Sehr geehrte Patientin,sehr geehrter Patient,

 

uns erreichen viele Fragen von Ihnen rund um das...

 [mehr]

11.07.2018: Informationen zu Valsartan Hennig®

10.07.18 11:17

Was ist passiert? Wie sollen Sie sich verhalten? Näheres erfahren Sie hier.

 [mehr]
HENNIG ARZNEIMITTEL
Liebigstraße 1-2
65439 Flörsheim am Main
DEUTSCHLAND

Tel. +49 (0) 6145 / 508-0
Fax: +49 (0) 6145 / 508-140
E-Mail: info@hennig-am.de